Das Geburtshaus

Das Geburtshaus

Gemäß dem Grundsatz „So natürlich wie möglich und so sicher wie nötig“ machten die Hebammen des Geburtshaus seit 1995 die Geburt zu dem, was sie ist – dem bedeutungsvollsten Ereignis im Leben eines Kindes, seiner Mutter und der ganzen Familie, an das sich alle Beteiligten gerne zurück erinnern.

Schweren Herzens und mit Tränen in den Augen haben sich auch die Hebammen des Geburthauses Lichtblick entschieden, dem hohen Kostendruck nachzugeben und ab April 2014 das Geburtshauszu schließen.

Ein verbleibender Lichtblick dabei ist, dass das Angebot der Hebammenpraxis (Vorsorge, Begleitung während der Schwangerschaft, Wochenbettbetreuung und andere Nachsorgeangebote) weiterhin besteht. Die Hebammen geben nicht auf. Sie sind nach wie vor in der gewohnt liebevoll-einfühlsamen und professionellen Weise für Sie da.

Für uns gilt auch weiterhin:  “Für ein besonderes Ereignis einen besonderen Ort …”

Hebammensprechstunden finden regelmäßig freitags und montags oder individuell auf Anfrage statt; Anmeldungen hierzu sind telefonisch über das Büro möglich. 0661 – 32326
Neben den Kursen bieten die Hebammen auch weiterhin Akkupunktur, Fußzonenreflexmassagen, Rhytmische Einreibungen bei Schwangerschaftsbeschwerden, Tragetuchberatung und vieles mehr an.