Naturheilkundliche Hilfen in Schwangerschaft und Säuglingsalter

Während der Schwangerschaft, in der Stillzeit und bei Säuglingen dürfen viele Medikamente nicht genommen werden. Homöopathie und Naturheilkunde können oft auf sanfte Art helfen. Erfahren Sie die Grundlagen und Anwendung der Homöopathie und viele naturheilkundliche Tipps zu den häufigsten Beschwerden wie z. B. Übelkeit, Sodbrennen, Krämpfe oder Blähungen, Schlafstörungen, Zahnungsbeschwerden und Windeldermatitis.

Referentin: Dr. Judith Gutberlet

Termin: Geplant für das II. Halbjahr 2017

Kosten: 10,- Euro pro Person oder 15,- Euro pro Paar

» Für diesen Vortrag online anmelden

« zurück