Pilates in der Schwangerschaft

 

Angepasst an die Bedürfnisse von Schwangeren ist Pilates eine ideale Trainingsform, um typische Beschwerden in dieser Zeit, wie Rückenschmerzen oder Schulter-Nackenverspannungen, vorzubeugen bzw. zu mildern.
Fließende Bewegungen kombinieren Kräftigung, Konzentration, Atmung und Mobilisierung. Schwerpunkte dabei sind ein sanftes Trainieren von Beckenboden, Schulter-Nackenbereich und Rücken. Die durch die Schwangerschaft veränderte Haltung wird wieder in Balance gebracht. Das bewusste Atmen wirkt harmonisierend auf Mutter und Kind. Wohltuende Entspannungsübungen lassen jede Stunde ausklingen.

Mit Pilates unterstützen Sie Ihren Körper wunderbar bei der Vorbereitung auf die Geburt sowie die Zeit danach mit Ihrem Kind. Vorkenntnisse sind in diesem Kurs nicht nötig.

Leitung: Sandra Klering

Rahmen: Der Kurs umfasst 8 Einheiten á 90 Minuten und kostet 99,- Euro und ist als Präventionskurs von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt

Zeit: montags, 11:15 bis 12:45 Uhr

Kurse:

  • 06.08. – 24.09.2018, Kurs PSW-182

» Für diesen Kurs online anmelden

« zurück