Geburtshaus & Familienzentrum e.V., 16.06.2016

16-06-16-3-Clipdealer-Sparschwein-HammerDie Familie ist die „Keimzelle“ einer Gesellschaft. Familie prägt für das ganze Leben, ist gemeinschaftlicher Ort und Heimat unterschiedlichster Lebensphasen: von der werdenden Familie über die Geburt hin zur jungen und wachsenden, generationenübergreifenden Gemeinschaft.

Mit seinem Angebot unterstützt der Verein Geburtshaus und Familienzentrum e.V. Familien in vielfältiger Weise: Dafür bietet er Kurse, Beratung, Vorträge und Seminare zu vielen Themen an. Dieses Angebot finanziert die gemeinnützige Einrichtung hauptsächlich aus den Kursgebühren der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Doch durch diese Kursgebühren ist das Angebot nicht jeder Familie zugänglich. Viele Familien würden gerne mit ihren Kindern an Kursen teilnehmen oder Vorträge besuchen, können sich dies aber mit ihren eigenen finanziellen Ressourcen nicht leisten. Auch staatliche oder kommunale Förderung ist dafür oft nicht ausreichend.

Um das zu ändern, möchte der Verein neue Wege gehen und sucht Unterstützer aus der Region, welchen „Familie“ wichtig und damit „Familienbildung“ unterstützenswert ist. Möglich wird dies bspw. durch die Übernahme von Kursgebühren. Für einige sind das kleine Beträge, doch für andere bedeutet es eine Sparanstrengung über einen längeren Zeitraum. Durch eine solche „Patenschaft“ werden Eltern und Kindern schöne Erlebnisse ermöglicht, welche sonst nicht möglich wären.

Melden Sie sich im Büro des Vereins bei Michael Möller und Dorothea Silbersack-Jäger, Telefon 0661-32326 oder E-Mail info@geburtshaus-fulda.de.