16-12-27-8-wortwolke-aktuelles

 

Unsere aktuellen Meldungen, neuen Angebote und kommenden Termine:

 

24.01.: Vortrag "Säuglingsernährung"

 

Ein Vortrag für alle, deren Kinder sich dem „Beikostalter“ nähern

 

16-11-14-8-pixabay-kind-brei

Schritt für Schritt von der Milch zu fester Nahrung – ein Vortrag für junge Eltern, die sich eine klare Linie wünschen im Dschungel der Babykostangebote und der zahlreichen Empfehlungen von allen Seiten. Basierend auf den Empfehlungen des Forschungsinstitutes für Kinderernährung lernen sie, wie einfach es ist, ihr Baby angepasst an die Besonderheiten seiner körperlichen Entwicklung zu füttern.

Bisher war (meistens) alles einfach: bei Hunger oder Durst wurde gestillt oder die Flasche gegeben. Doch wie gestaltet sich der Übergang zur festen Kost? Ein übergroßes Angebot an Babygläschen und Breiprodukten, Meldungen über Schadstoffe und immer mehr Allergien verunsichern oft junge Eltern in der Ernährungsfrage. Hinzu kommen wohl gemeinte Ratschläge von allen Seiten. Der Vortrag vermittelt das Grundwissen für den Nahrungsaufbau, der jeweils zum eigenen Kind passt und erklärt Schritt für Schritt die Einführung der ersten festen Kost bis hin zum Mitessen am Familientisch.

 

Referentin: Dr. Lucia Scholl

Termin: Donnerstag, 24. Januar 2019, 14:30 Uhr

Kosten: 10,- Euro pro Person oder 15,- Euro pro Paar

» Für diesen Vortrag online anmelden

24.01.: Vortrag "Kinderernährung ab dem 1. vollendeten Lebensjahr"

 

Eine Aufgabe für die ganze Familie!

 

16-11-14-8-pixabay-kind-spinat

 

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – ein viel zitierter Spruch. In kaum einem Lebensbereich birgt er so viel Wahrheit wie beim Essen. Und jeder Mensch hat seine Erfahrung damit, wie schwer es ist, lieb gewordene Gewohnheiten zu verändern…
Man sieht es an der zunehmenden Zahl übergewichtiger Menschen mit all den negativen Folgen für die Gesundheit.

Da macht es mehr Sinn, von klein auf Essgewohnheiten zu entwickeln, die später keine Veränderung mehr brauchen um damit gesund und fit zu leben.

Sie erfahren, worauf es bei einer modernen, vollwertigen Kinderernährung ankommt. Dabei geht es nicht um „erlaubt“ oder „verboten“ sondern wichtig ist bei allem das rechte Maß.
Eine anschauliche Ernährungspyramide und einfache Grundregeln zur richtigen Menge ohne Waage und Tabellen geben eine gute Orientierung. Und die brauchen Eltern, die einfach nur eines wollen:

Gesunde Kinder, die mit Freude essen!

Mit einem soliden Basiswissen kann jeder Mensch so essen, dass es ihm schmeckt und er sich dabei rundum wohl fühlt.

Und für die Kinder gilt: Von Anfang an gut essen lernen erspart teure Ernährungstherapien!

 

Referentin: Dr. Lucia Scholl

Termin: Donnerstag, 24.01.2019, 16:30 Uhr

Kosten: 10,- Euro pro Person oder 15,- Euro pro Paar

» Für diesen Vortrag online anmelden

29.01.: Vortrag "Wege durch den Antragsdschungel"

 

Das „Familienbudget“ nach der Geburt
Durch den Antragsdschungel in der Schwangerschaft und danach

Was steht mir eigentlich zu, und an wen muss ich mich wenden? Vor dieser Frage stehen Schwangere und (werdende) Eltern – nicht nur zum Thema Elterngeld und Elternzeit, sondern auch im Hinblick auf eine Vielzahl familienbezogener Leistungen, Unterstützungen und Regelungen, die von den verschiedenen Stellen ausgegeben werden.

Die pro familia Berater werden dazu eine Übersicht zu sozialrechtlichen Fragen und finanziellen Hilfen geben wie: Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Elterngeld und Elternzeit, Kindergeld und Kinderzuschlag, Bundesstiftung,…

 

Referent: pro familia Fulda

Termin: 29.01.2019, 14:30 – 16:00 Uhr

Kosten: 10,- Euro pro Person oder 15,- Euro pro Paar

» Für diesen Vortrag online anmelden

12.02.: Noch freie Plätze in der Geburtsvorbereitung ab 12. Februar!

 

Wir haben noch freie Plätze in der Geburtsvorbereitung für Frauen als Zusatzkurs, 12.02. – 26.03., dienstags, 19:30 Uhr – Kurs GVF-191a

Im Geburtsvorbereitungskurs lernen Sie, wie Sie eine rundum glückliche Schwangerschaft genießen können und wie Ihre Beziehung zum Baby im Bauch gefördert wird. Schritt für Schritt werden wir Sie auf Ihre Geburt vorbereiten, damit Sie voller Vertrauen und innerer Harmonie so gebären können, wie Sie es sich wünschen.

Wir informieren Sie daher an sieben Abenden im Geburtshaus Fulda ausführlich über den Ablauf der letzten Schwangerschaftswochen, der Geburt und des Wochenbetts. Im Kurs werden in angenehmer Atmosphäre Atemtechniken erlernt, Vorschläge für Gebär- und Haltungsstellungen gezeigt und probiert, die Ihnen und Ihrem Baby die Geburtsarbeit erleichtern.

Die Möglichkeiten der natürlichen sowie medizinischen Geburtserleichterung werden aufgezeigt. Stillen, Babyernährung und Babypflege sowie die weiteren Bedürfnisse Ihres Babys sind ebenfalls Bestandteil des Kurses.

Ein Nachtreffen findet auf Wunsch der Teilnehmer/innen statt. Die werdenden Väter können an einem Kursabend teilnehmen.

 

Rahmen: Der Kurs umfasst 7 Einheiten á 2 Stunden und ein Nachtreffen

Kosten: Die Kosten für die Mütter werden von den Krankenkasse übernommen, für Väter fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von EUR 20,- an. Viele Krankenkassen übernehmen auch diese Kosten. Sprechen Sie Ihre Krankenkasse darauf an!

Hebammenbetreuung: Die Teilnahme an einem unserer Geburtsvorbereitungskurse ist unabhängig von der Betreuung einer Hebamme in der Vor- und Nachsorge. So können Sie an unseren Kursen teilnehmen, auch wenn Sie von einer anderen Hebamme betreut werden. Unser Angebot lesen Sie hier.

» Für diesen Kurs online anmelden