Verstärkung gesucht

Wir suchen ab sofort Verstärkung von Kursleiter*innen auf Honorarbasis in unserem Team für:

  • das „Prager Eltern-Kind-Programm“ und
  • die Kontaktgruppen „Kinder fördern – Eltern stärken“

Voraussetzung:

  • für die Leitung des Prager Eltern-Kind-Programm benötigen Sie eine berufliche Fortbildung zur PEKiP®-Gruppenleiterin bzw. das Interesse dafür (diese Fortbildung ist nur möglich mit einer abgeschlossenen Erzieherausbildung bzw. einem abgeschlossenen Studium für Sozialpädagogik)
  • für die Kontaktgruppen ist Erfahrung im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern sowie im Bereich der Gruppenarbeit erwünscht
  • bei beide Kursangebote ist es uns wichtig, dass Sie längerfristig die Möglichkeit/Bereitschaft haben den Verein mit ihrer Arbeit zu unterstützen

Wir freuen uns von ihnen zu hören.

Gerne informieren wir Sie bei einem persönlichen Gespräch über mehr Details und Möglichkeiten.

E-Mail: info(at)geburtshaus-fulda.de

Tel.: (0661) 32326

PEKiP-Kursleiter*innen gesucht | Geburtshaus & Familienzentrum Fulda e.V.

Julia Ballmaier: Wir sagen Danke für 19 Jahre

Nach 19 Jahren verlässt unsere treue Kursleiterin für das „Prager Eltern- Kind- Programm“ JULIA BALLMAIER das Team.

In all den Jahren hat sie mit ihren großartigen PEKIP Kursen viele junge Familien begleitet, ihnen Anregungen sowie wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben und hatte immer ein offenes Ohr für all die Sorgen und Nöte der jungen Eltern. Eine Bereicherung für Familien und den Verein.

Als langjähriges Mitglied des Vorstands hat Julia unseren Verein tatkräftig unterstützt, Ideen eingebracht und die Umsetzung manch schwerer Hürde mitgetragen.

„Liebe Julia – DANKE für diese tollen, bereichernden Jahre. Wir bedauern deine Entscheidung sehr und werden dich und deine Arbeit im Geburtshaus und Familienzentrum e.V. vermissen. Wir wünschen dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg für deine Arbeit als kreativer Kopf.”

Julia Ballmaier | Geburtshaus Fulda | PEKiP

Säuglingsernährung: Die erste feste Kost

Vortrag für alle, deren Kinder sich dem Beikostalter nähern

Die ersten Monate sind gemeistert. Ihr Baby ist mit Muttermilch oder Säuglingsmilch gut ernährt und wächst und gedeiht. Aber wie ist das mit der ersten festen Kost?

  • Ab wann?
  • Was und wie?
  • Kann man Allergien vorbeugen?
  • Was ist bei Fertigkost zu beachten?
  • Welche Getränke und wie viel braucht mein Kind?

Viele Fragen – und entsprechend viele gut gemeinte Ratschläge aus Ihrem Umfeld – aber welche sind sinnvoll? Die vielen unterschiedlichen Informationen machen es vielen Eltern schwer, den für Sie und Ihr Kind richtigen Weg zu finden.

In diesem Vortrag können Sie sich über wichtige Eckpfeiler der Säuglingsernährung von der ersten festen Kost bis zum Ende des ersten Lebensjahres informieren. Anhand konkreter Beispiele können Sie Ideen für die Ernährung Ihres Säuglings gewinnen. Gemeinsam klären wir Ihre individuellen Fragen.

Referentin: Dr. Lucia Scholl

Termin: Dienstag, 07. September 2021 um 10.00 Uhr ONLINE